Neuigkeiten vom Verein

23.01.2017 l Auszubildende der Malteser üben mit Karate-Trainern des TuS Blau-Weiß
Konfliktfreie Kommunikation und Deeskalation erlernen
Die Auszubildenden der Malteser trafen sich nun mit Trainern der Karate-Abteilung des TuS Blau-Weiß Lohne, um Strategien der Deeskalation und einfache Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstechniken zu erlernen.

Mitarbeiter der Rettungsdienste, der Feuerwehren und auch der Polizei sind während ihrer Arbeit immer häufiger gewalttätigen Übergriffen ausgesetzt, so dass seitens des Malteser Hilfsdienstes der Wunsch nach einem derartigen Training geäußert wurde.

Das unter der Leitung von Ulrich Suhr geführte Training, der als Ansprechpartner für Prävention und Übungsleiter für einsatzbezogene Selbstverteidigung beim Polizeikommissariat Vechta beschäftigt und zugleich auch Trainer bei der Karate-Abteilung ist, beinhaltete rechtliche Aspekte, Interventionsmaßnahmen durch konfliktfreie Kommunikation, Körpersprache, Befreiungsgriffe und verletzungsfreie Kontrolltechniken.

Ulrich Suhr wurde dabei tatkräftig von den Abteilungsleitern Judith Küstermann und Jörg Dultmeyer unterstützt. Nach etwa 90 Minuten konzentrierter Arbeit, vergossenem Schweiß und viel Spaß an der Sache endete diese Trainingseinheit, die von allen Beteiligten als gute Erfahrung und wiederholenswert eingestuft wurde.

Zudem erging auch die Einladung an die Teilnehmer, die jetzt gemachten Erfahrungen durch die Teilnahme am Training der Karate-Abteilung des TuS Blau-Weiß Lohne zu vertiefen.

Im Bild:
Sehr lehr- und hilfreich: Nach etwa 90 Minuten konzentrierter Arbeit, vergossenem Schweiß und viel Spaß an der Sache endete die Trainingseinheit, die von allen Beteiligten als gute Erfahrung und wiederholenswert eingestuft wurde.

Foto: Suhr


Aktuelles
03.12.2017
Das für heute angesetzte Spiel der 1. Herrenmannschaft BWL gegen Kickers Emden wurde aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt.
29.11.2017
Der Aufwärtstrend ist schon wieder gestoppt worden. Der Wille und die Torchancen waren vorhanden. Aber das reichte nicht ...
21.11.2017
BW Lohne hat den nächsten Schritt aus der beängstigenden Talfahrt gemacht. Eine Woche nach dem 2:1-Befreiungsschlag gegen den TSV Oldenburg, ...
Sponsor