Neuigkeiten vom Verein

17.05.2016 l Spielbericht Niedersachsenliga 1. A-Jugend: Arminia Hannover - BWL: 4:0
Die Lohner mussten mal wieder ohne fünf Spieler nach Arminia Hannover fahren, da die Spieler aufgrund von Verletzungen, Abi-Fahrt und Arbeitsstelle nicht spielen konnten.

Trotz dieser bereits seit Wochen anhaltenden Spielermisere nahmen sich die Lohner vor, in Hannover zu punkten, damit man mit dem drohenden Abstiegskampf nichts mehr zu tun hat. Doch bereits nach 4 Minuten waren alle guten Vorsätze dahin. Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel schoss Arminia das 1 : 0. Dieser Treffer verunsicherte die Lohner dermaßen, dass Arminia in kürzeste Zeit weitere Großchancen hatte, doch zum Glück von Tim Kröger vereitelt werden konnten. In der 30. Minute hatten die Lohner eine gute Chance zum Ausgleich, als der Ball Elli Ellmann frei vor dem Tor so unerwartet vor die Füße, dass er nicht mehr reagieren konnte. Im Gegenzug schoss Arminia das 2 : 0. In der 35. Minute schoss Arminia nach einem zu zaghaften Abwehrversuch eines Lohner Spielers das 3 : 0. So ging man auch in die Pause.

Nach der Pause kamen die Lohner dann etwas besser ins Spiel, da sie nun aggressiver waren und ihr Lauf- und Zweikampfverhalten verbesserten. So erspielten sie sich auch Chancen durch Marc Spils, Patrick Albers, Niklas Ellmann und Sefa Oral, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. In der 79. Minute wehrte der Torwart von Arminia unbedrängt eine Flanke ab und schoss den Ball ins Seitenaus schoss. Der Linienrichter zeigte dann zum Erstaunen Aller Einwurf für Arminia an. Der schwache Schiedsrichter, der viele versteckte Fouls der Spieler von Arminia an Lohnern Spielern nicht pfiff, folgte seinem Linienrichter und pfiff Einwurf für Hannover. Als der bisher nicht verwarnte Spieler, Patrick Albers, sein Unverständnis über diese Entscheidung zum Ausdruck brachte, erhielt er sofort die Rote Karte vom Unparteiischen. Der Schiedsrichter wollte seinen Fehler nicht eingestehen und verwies auf die Möglichkeit „Protest einzulegen“. In der 85. Minute erzielte Hannover nach einem Freistoß den 4 : 0 Endstand.

Aufstellung:

Tim Kröger, Nils Schmedes, Sönke Ahlrichs,  Matthias Schmidt, Markus Lübberding, Till Schlömer, Niklas Ellmann ( 60. Daniel Voevodin ), Sefa Oral, Jan Ihorst, Marc Spils,  Patrick Albers

Im Bild: Marc Spils

Foto: Thoben


Aktuelles
03.12.2017
Das für heute angesetzte Spiel der 1. Herrenmannschaft BWL gegen Kickers Emden wurde aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt.
29.11.2017
Der Aufwärtstrend ist schon wieder gestoppt worden. Der Wille und die Torchancen waren vorhanden. Aber das reichte nicht ...
21.11.2017
BW Lohne hat den nächsten Schritt aus der beängstigenden Talfahrt gemacht. Eine Woche nach dem 2:1-Befreiungsschlag gegen den TSV Oldenburg, ...
Sponsor