Neuigkeiten vom Verein

19.10.2015 l Spielbericht 3. Pokalspiel 1. A-Jugend: BWL - TSV Havelse: 0:3
Die BlauWeißen mussten mit großen Personalproblemen gegen die Bundesligamannschaft vom TSV Havelse antreten, da insgesamt 9 Spieler aufgrund von Erkrankung und Verletzungen fehlten.

Wir bedanken uns bei der 2. A – Junioren Mannschaft von BW Lohne, die uns für dieses Spiel mit Spielern ausgeholfen hatten.

Die Lohner wollten gegen die Havelser nicht ins offene Messer laufen und standen sehr tief in der eigenen Hälfte, um den Raum eng zu machen. Diese Taktik ging auch sehr gut auf. Die Havelser kamen aus dem Spiel heraus zu keiner guten Chance. Die wenigen Chancen der Havelser resultierten aus Standards. Die Lohner versuchten ihr Glück mit schnellen Kontern und hatten in der 28. Minute eine gute Chance durch Till Schlömer. In der 36. Minute gingen die Gäste dann durch einen Foulelfmeter mit 0 : 1 in Führung. Zwei Minuten später erkannte der Schiedsrichter nicht auf einen Rückpass der Havelser auf ihren Torwart, so dass der fällige indirekte Freistoß für die Lohner im Strafraum der Gäste leider ausblieb. In der 43. Minute spielte Lohne wieder einen schnellen Konter und hatte Pech, als Daniel Voevodin nur die Latte traf. So ging man in die Pause.

Nach der Pause wurde Havelse vom Schiedsrichtergespann beschenkt. Nach einem Angriff der Havelser konnte der Lohner Torwart Johannes Kuchenbuch den Ball abwehren. Den Nachschuss  klärte Nils Schmedes von der Linie. Alle Spieler von Havelse und Lohne spielten weiter, als plötzlich der Schiedsrichter pfiff und zur Verwunderung Aller auf 0 : 2 erkannte. Alle Proteste von der Trainerbank halfen nichts. Dieses Torgeschenk sorgte bei den Lohner Spieler verständlicher Weise für Aufregung und Unkonzentriertheit. Dies nutzte Havelse 3 Minuten später mit dem Tor zum 0 : 3 aus. Danach standen die Lohner wieder sicherer und ließen nichts mehr zu.

Aufstellung:
Johannes Kuchenbuch, Nils Schmedes, Niklas Ellmann, Markus Lübberding, Matthias Schmidt,  Simon Helms ( 70. Aras Resul ), Daniel Voevodin,  Sefa Oral, Till Schlömer, Firat Tarti, Luca Arlinghaus ( 44. Mihtat Artiklar )

Im Bild: Simon Helms

Foto: Thoben

Aktuelles
20.02.2018
Mit dem Pflichtsieg verlässt BW Lohne vorerst mal die Abstiegsplätze. Dort befanden sich die Blau-Weißen seit dem 15. Oktober ...
19.02.2018
Die Schwimmabteilung des TuS Blau-Weiß Lohne hat mit einer Damenmannschaft an den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften (DMS) im Bezirk Weser-Ems teilgenommen ...
12.02.2018
Keine Frage, die 34. Tischtennis-mini-Meisterschaften der Tischtennis-Abteilung im TuS Blau-Weiß Lohne zeigten eine Fülle von Talenten auf ...
Sponsor