Taekwondo

Taekwondo ist eine Selbstverteidigungssportart mit koreanischem Ursprung, die ein ausgeglichenes Training bietet. Hier werden Körper (Ausdauer, Beweglichkeit, Muskelkraft, Koordination, Leistungsfähigkeit) und Geist (Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstwertgefühl, Disziplin, Verantwortungsbewusst- sein) gleichermaßen angesprochen und gefördert. Der Grundgedanke des Taekwon-Do ist die waffenlose Selbstverteidigung durch Einsatz des eigenen Körpers und ist für Menschen aller Altersstufen gleichermaßen ansprechend.

Das Training findet in der Sporthalle der Gertruden-Schule statt.


Trainingszeiten:

Dienstags:          
18:00 – 19:00 Uhr Anfänger- und Kindertraining
19:00 – 20:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Donnerstags:    
19:00 – 20:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Samstags:           
14:00 – 15:00 Uhr Anfänger- und Kindertraining
15:00 – 16:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Sonntags:           
13:00 - 14:30 Uhr speziell Wettkampftraining

Sponsor
Ansprechpartner
Michael Bornhorst
49393 Lohne
Stefan Iffländer
49393 Lohne
Mobil: 0151 628 278 08
Aktuelles
17.08.2017
Die 1. D-Mädchenmannschaft Jahrgang 2005 erzielte an den letzten drei
Wochenenden bei verschiedenen Turnieren zur Saisonvorbereitung super
Ergebnisse ...



16.08.2017
Erstes Spiel, erster Sieg – dennoch sah Trainer Thomas Schmunkamp noch „Luft nach oben“. Am Ende hätte BWL den Dreier fast noch verspielt ...
11.08.2017
Wie im letztjährigen Meisterschaftsrennen in der Fußball-Kreisliga hatte BW Lohne II auch zum Auftakt in der Bezirksliga gegenüber SFN Vechta knapp die Nase vorn ...