Judo

Judo ist eine moderne olympische Sportart, die aus traditionellen japanischen Kampfkünsten entwickelt wurde. Diese Sportart ist für jedermann geeignet, der sich fit halten möchte, unerheblich welche körperlichen Voraussetzungen bei dem Sportler bestehen. Von der Verbesserung der Techniken und der Teilnahme an Gürtelprüfungen bis hin zur Selbstverteidigung oder der Judo-Kata, einer besonderen Form der Technikdemonstration, wird eine sportliche Bandbreite angeboten, die alle Interessen trifft.

Das Training findet in der Blau-Weiß-Halle am Bergweg statt. Weitere Informationen während der Trainingszeiten.


Trainingszeiten:
Mittwoch:
18.00 - 19.30 Uhr Kindertraining ab 10 Jahre
19.30 - 21.00 Uhr Jugendliche und Erwachsene


Freitag:
17.00 - 18.30 Uhr Kindertraining ab 6 Jahre
18.30 - 20.00 Uhr Judo-Anfängerlehrgang für Jugendliche und Erwachsene

Samstag:
14.00 - 17.00 Uhr Training für alle Judokas wie Kampftraining, Übung für Kyu-Prüfung und freies Training


Beiträge:
Einmalige Barzahlung
Einmalige Aufnahmegebühr: 11,00 €*
Einmalig für Judo-Pass: 10,00 €*
Bei Abgabe des Antrages zu zahlen 21,00 €

Jahresbeiträge (Kalenderjahr) für aktive Judokas
Schüler: 6 - 13 Jahre 48,00 €* + 16,50 €** = 64,50 €
Jugend: 14- 17 Jahre 57,00 €*  + 16,50 €** = 73,50 €
Erwachse: ab 18 Jahre 63,00 €*  + 16,50 €** = 79,50 €

** vom NJV vorgeschriebene Jahressichtmarke 16,50 € für den Judopass
* Änderungen vorbehalten

für passive Mitglieder
Schüler: 6 - 13 Jahre 19,00 €*
Jugend: 14- 17 Jahre 24,00 €*
Erwachse: ab 18 Jahre 34,00 €*
* Änderungen vorbehalten


Aufnahmeantrag zum Download
Sponsor
Ansprechpartner
Härtel Almut
Donstorf 18
49406 Eydelstedt
Aktuelles
17.08.2017
Die 1. D-Mädchenmannschaft Jahrgang 2005 erzielte an den letzten drei
Wochenenden bei verschiedenen Turnieren zur Saisonvorbereitung super
Ergebnisse ...



16.08.2017
Erstes Spiel, erster Sieg – dennoch sah Trainer Thomas Schmunkamp noch „Luft nach oben“. Am Ende hätte BWL den Dreier fast noch verspielt ...
11.08.2017
Wie im letztjährigen Meisterschaftsrennen in der Fußball-Kreisliga hatte BW Lohne II auch zum Auftakt in der Bezirksliga gegenüber SFN Vechta knapp die Nase vorn ...