Neuigkeiten vom Verein

23.04.2018 l BW Lohne II ist Kreisligameister
Es war in der Tischtennis-Kreisliga ein überaus dramatischer Saisonabschluss. Aufgrund der geringen Mannschaftszahl gab es im laufenden Punktspielbetrieb eine Doppelspielrunde. Zur Halbserie hatte BW Lohne II mit Aloys Beck, Andrée Wippermann, Sven Schüssler, Franz Brockmüller, Ludger Nordlohne und Eckhard Knospe einen Zwei-Punkte-Vorsprung vor GW Mühlen II.

Logisch, dass die beiden Spiele der Rückserie gegeneinander zum Saisonhöhepunkt am Ende stattfinden sollten. Beide Teams gaben sich keine Blöße mehr und es kam zum finalen Show-Down, der für den Spitzenreiter mit einer Katastrophe begann. Das Team ging 0:7 am Montag in Mühlen unter. Für das Rückspiel machte allerdings etwas Mut, dass drei Begegnungen hauchdünn 2:3 verloren gingen. Mit dem Heimvorteil schien das zu kippen.

Doch lief dieses Match dann ganz anders. In den Eingangsdoppeln trumpfte Blau-Weiß mit Alois Beck/Arnd Wempe bzw. Franz Brockmüller/Ludger Nordlohne auf: 2:0 Führung. Die Einzel liefen kaum nach Wunsch, denn nur der überragende Matchwinner Ludger Nordlohne siegte zweimal; Alois Beck trug einen Zähler bei.

Vor den Abschlussdoppeln also 5:5. Damit war alles für alle offen. Synchron schlugen die Lohner Doppel dann zu: Beide gingen mit 2:0 Sätzen in Führung, ließen bei Mühlen mit den verlorenen 3.Durchgängen noch einmal einen Hoffnungsschimmer aufkommen, um jeweils mit 11:7 die Partien siegreich 3:1 nach Hause zu schaukeln und somit durch ein 7:5 den Meistertitel einzusacken.

Damit steigen die Lohner direkt in die 2.Bezirksklasse auf, während Mühlen dieses Ziel noch über eine Relegationsrunde erreichen kann.

Im Bild:
Das Kreismeisterquartett BW Lohne II (v.l.) Franz Brockmüller, Ludger Nordlohne, Arnd Wempe, Alois Beck. Zum Team gehörten in der Saison zudem Sven Schüssler, Eckhard Knospe und Andrée Wippermann.

Foto: W. Steinke

Aktuelles
24.05.2018
Tim Wernke (2) sowie Kai Westerhoff und Julius Liegmann trafen für die Gastgeber. Drei Spieler holten zum zweiten Mal den Bezirkspokal mit BWL ...
23.05.2018
Die 3. D-Mädchen besuchte am 19.06. das Pokal-Frauen-Finale in Köln ...
17.05.2018
Zwei neue Bestzeiten und ein starker fünfter Platz in der offenen Wertung: Die Lohner Schwimmerin Julia Overberg hat sich ...
Sponsor